Projekttag im Land der Tiere

Wie sehen eigentlich Puten aus? Welche Wünsche haben Hühner? Und was macht Schweinen Spaß? Bei einem Projekttag im Land der Tiere in Mecklenburg-Vorpommern können Kinder und Jugendliche verschiedenen Tieren, die in der Landwirtschaft als „Nutztiere“ gelten, begegnen.

Workshops für Schulklassen

Dabei lernen sie deren natürliche Bedürfnisse und Vorlieben kennen. In einem abwechslungsreichen Workshop erfahren sie außerdem, unter welchen Bedingungen diese Tiere üblicherweise gDie Teilnehmenden des Projekttags im Land der Tiere lernen verschiedene Tiere, die in der Landwirtschaft als „Nutztiere“ gelten, kennen.ehalten werden. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich mit Hintergründen und Ursachen der gegenwärtigen Tierhaltung und diskutieren gemeinsam Lösungsansätze und eigene Handlungsmöglichkeiten. Die Workshops für Schulklassen sind in Inhalten und Methoden an die jeweilige Altersstufe angepasst.

Das Land der Tiere ist ein Projekt im Kreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, das ehemaligen „Nutztieren“ ein geschütztes und möglichst selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Das Bildungsangebot wird in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein Mensch Tier Bildung e.V. im Land der Tiere gestaltet. Gern heißen wir auch Ihre Klasse oder Jugendgruppe dort willkommen! Das Land der Tiere ist über die A24 gut aus Richtung Hamburg, Berlin, Niedersachen und Schleswig-Holstein erreichbar.

 

Lesen Sie mehr zu unserem Verständnis von Bildungsarbeit hier.

Projekttag „Mensch und Tier“ im Land der Tiere

Ort
Land der Tiere, Am Lehmberg 3, 19260 Vellahn OT Banzin
Alter
ab 10 Jahren
Gruppengröße
10–28 Personen
Zeitrahmen
10-17 Uhr (Oder nach Absprache)
Termine
nach vorheriger Vereinbarung
Kosten
4 € pro Person für Unkosten im Land der Tiere
Verpflegung
Mittagsverpflegung inbegriffen
Ausrüstung
bitte auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung achten
Anmeldung
kontakt@mensch-tier-bildung.de, Tel.: 0152-32753130

Weitere Informationen zum Ablauf des Projekttages finden Sie hier.

Beim Projekttag "Mensch und Tier" auf dem Lebenshof Land der Tiere können die Jugendlichen ehemaligen Nutztieren begegnen und deren Bedürfnisse kennenlernen.